Portrait

Die Bergrettungsstelle Welschnofen wurde offiziell am 12. Dezember 1948 in Folge des tödlichen Absturzes eines Bergsteigers in der Teufelswand im Rosengartengebiet gegründet und war somit eine der ersten Rettungsstellen unseres Landes.

Die Hauptaufgabe unseres Vereins war und ist die Rettung von in Not geratenen Personen im unwegsamen Gelände, wobei wir im Jahr im Durschnitt zu 30 bis 50 Einsätzen gerufen werden. Unsere Bergrettungsstelle betreut zur Zeit mit seinen 21 Mitgliedern ein Einsatzgebiet, das sich über die Gemeinden Welschnofen, Deutschnofen und Karneid erstreckt und im Wesentlichen einen Teil des Rosengarten- und Latemargebiets umfasst.

 

 

 

Anschrift:

Bergrettungsdienst im AVS Welschnofen
Dolomitenstraße 7/A
39056 Welschnofen (BZ) - Italy
Steuernummer: 01619910217
Email: welschnofen@bergrettung.it
Fax +39 0471 613588

Bankverbindungen:

Raiffeisenkasse Schlern-Rosengarten
IBAN: IT63A0806558650000306200508
SWIFT-BIC: RZSBIT21610

Direktspende:

10 €

50 €

100 €

Freier Betrag

 

Mannschaft

Putzer Pirmin

Rettungsstellenleiter-Stellvertreter

Dejori Michael

Anwärter

Eisath Roman

Bergretter

Grosso Daniel

Bergretter

Gurndin Günther

Bergretter

Kafmann Josef

Anwärter

Kafmann Renè

Anwärter

Kofler Christoph

Bergretter

Lunger Matthias

Anwärter

Meraner Johannes

Anwärter

Meraner Timon

Anwärter

Neulichedl Thomas

Bergretter

Näckler Erich

Bergretter

Obkircher Albin

Bergretter

Obkircher Roland

Bergretter

Pattis Johann

Bergretter

Pattis Roland

Bergretter

Pittner Lukas

Anwärter

Tschager Florian

Bergretter

Welscher Robert

Bergretter