70 Jahre auf dem Buckel und dynamischer denn je!

 

Der Landesverband des Bergrettungsdienst im Alpenverein Südtirol feiert sein 70-jähriges Bestehen und somit die Vereinigung der heute 35 Bergrettungsstellen, mit dem gemeinsamen und unveränderten Ziel, in Not geratenen Menschen und Tieren im unwegsamen Gelände Hilfe zu leisten.

Ein gemeinsames Ziel, aber mehr eine Leidenschaft, welche die 978 aktiven Mitglieder vereint und zu einer schlagkräftigen und zuverlässigen Gemeinschaft macht, die sich aus Männern und immerhin 41 Frauen zusammensetzt.
Auf Schloss Tirol fand am Freitag, 7. September die Jubiläumsfeier mit Vertretern der 35 Bergrettungsstellen und geladenen Gästen aus Politik, Zivilschutzorganisationen von Nah und Fern sowie Behördenvertretern, statt.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Präsentation des neuen Dokumentarfilms über den Bergrettungsdienst. Zu sehen gibt es den Film am Montag, 17. September 2018 auf Rai Sender Bozen.

Ein Dank geht an die Sponsoren für das praktische Gastgeschenk.
www.salewa.com
www.hgv.it
www.kong.it
www.kellereimeran.it
www.taf-laser.eu
www.raiffeisen.it/tirol

...und an alle die diese Veranstaltung möglich gemacht haben.
Schloß Tirol
Rai Südtirol
Abteilung Deutsche Kultur
Raiffeisenverband Südtirol
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Viropa - die Südtiroler Teemarke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Twitter